WSV News - WSV News

Nach sechs Jahren Arbeit und Enganement, ist es uns gelungen die Zukunft des nordischen Sports in Eisenerz für die nächsten 15 Jahre zu sichern. Am Tag als unsere Olympianiken von der Stadtgemeinde, im Beisein des Landeshauptmannes Franz Voves und Landesrat Christopher Drexler für ihre Erfolge geehrt wurden, gab dieser bekannt, dass die Schanzensanierung in der Eisenerzer Ramsau erfolgen wird. Auch das Nordische Ausbildungszentrum wird eine neue Heimat erhalten.

Der WSV Eisenerz bedankt sich nicht nur bei der Steiermärkischen Landesregierung sondern auch bei allen Athleten für ihre Spitzenleistungen.

In der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 03.04.14 wurden die letzten Beschlüsse gefasst, dass der Investition von 7,2 Mio Euro nichts mehr im Wege steht.

Eisenerz ist Sportstadt und wird Sportstadt bleiben.

In diesem Sinne, Sport frei, Obmann Horst Tilzer

Unser Campingplatz steht für das XXII Erzbergrodeo wieder zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

WSV News

In der Sitzung des Vorstandes am 08.04.2015 wurde der einstimmige Beschluss gefasst, der Stadtgemeinde Eisenerz die Schanzenanlage sowie das Stützpunktgebäude in der Eisenerzer Ramsau, zum bereits abgetretenen Geschäftsanteil an der ESAM, zu schenken.

Mit dieser Schenkung hat der WSV Eisenerz alles dazu beigetragen, dass dem Gesamtkonzept für das NAZ nichts mehr im Wege steht. Es liegt nun an den Verantwortlichen dass die Realisierung des Projektes und vor allem der Betrieb gelingt bzw. gesichert ist.